Leitung Business Application Management
Unsere Mandantin ist eine Schweizer Unternehmung mit Sitz in der Nordwestschweiz. Das Unternehmen ist international etabliert im Bereich Anlagenbau für die pharmazeutische Industrie. Stetiges, qualitatives Wachstum sowie Veränderungen und steigende Ansprüche an die Vielfalt von Systemen und Anwendungen halten hier für die gesamte Organisation laufend Herausforderungen bereit. Diesen Anforderungen stellt sich die IT-Abteilung. Für den integralen und wichtigen Bereich der Business Applications suchen wir eine erprobte Führungskraft, welche fachlich "top in class" ist und persönlich Mitarbeitende auf Augenhöhe begeistern und entwickeln kann.
Stellenbeschreibung
Sie sind verantwortlich für die personelle und fachliche Führung und Weiterentwicklung eines grösseren Teams, verteilt auf mehrere Standorte. Ihnen obliegt die strategische Ausrichtung der Abteilung für weiteres Wachstum und Aufbau des Teams. Der Pflege von Beziehungen und Steuerung des breiten externen Lieferanten- und Partnernetzwerkes (inkl. Vertragsverhandlungen und Budgetverantwortung) wird hohes Gewicht beigemessen. Sie sorgen sich um den vendor-agnostischen Ausbau der Business Application-Systemlandschaft (SAP und Non-SAP) im Einklang mit der bestehenden Architektur und Unternehmensstrategie. Sie beraten die internen Kunden aus allen LoBs inkl. Anforderungsmanagement und Verwalten/Beplanen des Projektportfolios. Letztlich stellen Sie den Betrieb und die stetige Weiterentwicklung der bestehenden Applikationslandschaft (SAP ERP, SAP Cloud Lösungen, Pro.File, Sales Force u.m.) sicher.
Anforderungsprofil
Sie sind eine Person mit langjähriger Erfahrung als Projektleiter in überregionalen ERP-Projekten und überzeugen, neben Ihrem Fachwissen, vor allem als zugängliche und mitdenkende Führungskraft. Das Profil ist entsprechend umfangreich:
  • Zertifizierungen in modernen Projekt- und Prozessmanagement-Modellen
  • Exzellente Consulting-Kenntnisse in SAP-Logistikmodulen, Verständnis von Schnittstellen zu anderen Modulen
  • Gutes Verständnis von Integrationstechnologien SAP zu Non-SAP
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Teamplayer, Augenhöhe und Kompetenz für die bereichsübergreifenden Zusammenarbeit
  • Selbständiger, eigenverantwortlicher Arbeitsstil
  • "Hands-on-Mentalität", aber auch souveränes und sicheres Auftreten
  • Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit bei gleichzeitiger Kompromissbereitschaft
  • Hohe Belastbarkeit, Stressresistenz und Flexibilität
Unsere Mandatin pflegt eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre und -kultur, verbunden mit sehr viel Freiraum für eigene Ideen und der Möglichkeit, mit der Fachexpertise, dem Team, aber auch zusammen mit dem Unternehmen weiter zu wachsen und einen wichtigen und anerkannten Beitrag zu leisten. Umfangreiche Möglichkeiten der beruflichen, persönlichen und fachlichen Weiterbildung, kurze Entscheidungswege, Lean Management, eine offene Kommunikationspolitik und ein entsprechend attraktives Anstellungspaket dürfen Sie u.a. erwarten.

Gerne geben wir Ihnen auch persönlich Auskunft oder freuen uns auf Ihre schriftliche Online-Bewerbung mit Motivationsschreiben.
Markus Wengi, Managing Director, Tel.+41 61 568 88 80
CONCEPTA Classic Search AG