Concepta Classic Search AG
  Auf dem Wolf 45 CH-4052 Basel
  Phone +41 61 568 88 88
  info@conceptasearch.ch
 
 
  Drucken
 
 
  Onlinebewerbung
 
 
  Weiterempfehlen
 
 
  Fenster schliessen
 
Medical Science Liaison (MSL) Manager
Ihre Kernaufgabe besteht darin, als medizinisch-wissenschaftlicher Experte (m/w) der Produkte und Dienstleistungen durch den Aufbau von wissenschaftlichen Kontakt- und Kommunikatonsstrukturen mit den relevanten Stakeholdern (spezialisierte Zentren, Spitäler, Fachpersonen und anderen Personen im Gesundheitswesen) als Hauptansprechperson für die Firma im Markt aktiv zu sein. Sie tragen zur Weiterentwicklung der Produkte und Dienstleistungen (Schnittstellen Business Development und Marketing) sowie der Therapiegebiete bei, indem Sie die Betreuung der wichtigsten Kliniken auf- und ausbauen und somit die Patientenversorgung gewährleisten.

Sie sind direkt dem Head Rare Diseases & Medical unterstellt und an vier von fünf Tagen - als nicht-promotionelle Vertriebsperson - bei Ihren Kunden und OPL's. Sie betreuen und informieren Experten, stellen eine optimale Patientenversorgung sicher, unterstützen wissenschaftliche Kollaborationen und tragen strategisch wichtige Informatonen aus dem Feld zurück in die Firma. Damit Ihnen das gelingt, bauen Sie langfristig Beziehungen auf zu den wichtigsten Zentren und Meinungsbildnern in der ganzen Schweiz. Die optimale Versorgung stellen Sie auch mit externen Partnern und Dienstleistern sicher.

Daneben setzen Sie auch wissenschaftliche Projekte eigenständig um, können bei Strategie, Budget- und Umsatzplanung mitwirken und halten sich selbst hinsichtlich Fachwissen immer auf dem neuesten Stand (wissenschaftliche Tagungen, Kongresse national/international, Organisation von Symposien, Advisory-Boards, Workshops etc.). Letztlich avancieren Sie zum wichtigen Ansprechpartner Ihrer Zielgruppen hinsichtlich Entscheidungsbasis für möglichst gute Therapieentscheide.
Die Ansprüche an unseren künftigen MSL sind nicht nur spannend und herausfordernd, sondern vielmehr auch anspruchsvoll und umfassend:

Studium der Humanmedizin, Pharmazie oder Naturwissenschaften (Biologie, Biochemie)
Erfahrung im med./wissensch. Bereich in der Pharmaindustrie (Med. Advisor/Science Liaison oder CRA)
Fachwissen in der Pneumologie oder Kardiologie wünschenswert
Erfahrung im Verkauf von rezeptpflichtigen Medikamenten von Vorteil (nicht zwingend)
Idealerweise bereits etabliertes Beziehungs-Netzwerk mit Ärzten im therapeutischen Gebiet Pneumologie/Kardiologie
Gutes Verständnis des Schweizer Gesundheits- und Vergütungssystems
Gute PC-Anwenderkenntnisse (MS Office), Deutsch, Englisch. (Französisch von Vorteil)
Unternehmerisches Denken/Handeln, Kreativität und Innovationskraft, Teamplayer
Sie finden hier eine Aufgabenstellung, in welcher Sie sich medizinisch-wissenschaftlich, aber vor allem auch mit einer guten Markt- und Unternehmersicht einbringen können. Dank Ihrem professionellen Auftritt im Markt leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zur Reputation des Unternehmens.

Ihr Erfahrungsschatz bezüglich Interpretation und Einschätzung von klinischen Daten ist genauso gefragt, wie Ihre kommunikativen Fähigkeiten. Sie sind dabei eingebunden in ein schlagkräftiges und dynamisches Team und dürfen auch attraktive Anstellungsbedingungen erwarten.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Motivationsschreiben, allenfalls Erfolgsausweis und Foto.

Ihr Ansprechpartner: Markus Wengi, Managing Director, Tel. +41 61 568 88 80
Bitte beachten Sie, dass Onlinebewerbungen bevorzugt behandelt werden.